Online-Fachaustausch II – Fokus: Wissensaustausch, Lebensphasenorientierung und Selbstorganisation (22. April 2021, 11-12:30 Uhr)

Der zweite Online-Fachaustausch für rückenwind+-Projekte in 2021 stellt Themen ins Zentrum, die die Teilnehmer*innen im ersten Treffen ermittelt haben.

Die Teilnehmer*innen erhalten die Möglichkeit, sich in Breakout-Sessions u. a. zu folgenden Schwerpunkten auszutauschen: Wissenskultur und -austausch, lebensphasenorientierte Personalpolitik, Selbstorganisation und Agilität, Mitarbeitendenmotivation, Vorreiter*innenrolle von Führungskräften, Organisationsentwicklung, Chancen durch rückenwind+-Projekte, Erfahrungen im Bereich der Abrechnung und Administration.

Der Workshop dient sowohl für die fachliche Diskussion zu Methoden und Tools als auch zur Unterstützung der eigenständigen Vernetzung der rückenwind+-Projektakteur*innen.

Die Veranstaltung findet per Zoom statt, die Zugangsdaten werden allen angemeldeten Teilnehmer*innen per E-Mail zugesandt.

Moderation

Dr. Gabriele Schambach ist Inhaberin von Genderworks in Berlin und derzeit wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität St. Gallen, Schweiz. Die promovierte Politologin beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit Gender- und Diversity-Aspekten als Erfolgsfaktor einer modernen Unternehmenspolitik und betreibt selbst praxisorientierte Gender-Diversity-Forschung. Als zertifizierte Trainerin mit Qualifikationen in systemischer Organisationsentwicklung berät und begleitet sie Organisationen und Unternehmen in Entwicklungsprozessen und ist seit vielen Jahren als Moderatorin und Impulsrednerin tätig.

Zielgruppe

Projektleiter*innen, Projektmitarbeiter*innen und administrative Mitarbeiter*innen in rückenwind+-Projekten

Kontakt

Für Rückfragen zur Veranstaltung wenden Sie sich gerne die ESF-Regiestelle.