Workshop XIII: Wirkungsorientierung und Evaluation (30.09.2020)

Der Fachworkshop bot einen Überblick zur Wirkungsorientierung und (Selbst-)Evaluation mit dem Ziel, ein grundlegendes Verständnis von den Anforderungen und Methoden zu erlangen. Vorgestellt wurden Methoden zur Gestaltung wirkungsorientierter Projekte und bewährte Instrumente zur Evaluation von Projekten. Der Fokus lag auf Ansätzen, mit denen die Wirkung realisierter Maßnahmen auf das Verhalten im Arbeitsalltag (Lerntransfer) bestimmt werden kann. Praxisbeispiele dienten der Veran­schau­li­chung der Modelle der Wirkungs­orientierung und Evaluation. Zudem erhielten die Teilneh­mer*innen die Möglichkeit, eigene Vorhaben oder Erfahrungen zur Diskussion zu stellen.

Der Referent Prof. Dr. Lutz Schumacher ist Professor für Personalmanagement und Organi­sa­tions­entwicklung in Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens an der Alice Salomon Hochschule in Berlin (ASH Berlin). Zuvor war er Professor für Personal- und Organisations­psychologie an der Leuphana Universität Lüneburg. Neben seiner Hoch­schultätig­keit ist er als Organisationsberater und Trainer tätig. Seine Arbeits­schwer­punkte sind: Mitarbeitendengewinnung und -bindung, Orga­ni­sa­­tions­diag­nose, Ent­wick­lung inno­vativer und leistungsstarker Organisa­tionen sowie Betriebliches Ge­sund­­heits­­management.

Impressionen

 

Hinweis: Die Präsentationen und Materialien zum Fachworkshop werden in Kürze für rückenwind+-Projektträger im Internen Bereich dieser Webseite zur Verfügung gestellt. Für Rückfragen vorab wenden Sie sich gerne an regiestelle(at)bag-wohlfahrt.de.