Kompetenzzentrum New Work

Evangelische Stiftung Neuerkerode

Projektlaufzeit: 01.07.2020 – 30.06.2022

Arbeitsfelder: Altenhilfe, Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätten für soziale und pflegerische Berufe, Beschäftigungs- und Integrationsunternehmen, Familienhilfe, Gesundheitshilfe, Hilfe für Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen, Hilfe für Personen in besonderen sozialen Situationen

Themenschwerpunkte: Führen & Unternehmenskultur, Personal gewinnen & fördern, Arbeit 4.0 & Digitalisierung

 

Die Evangelische Stiftung Neuerkerode (ESN) unterstützt Menschen mit besonderem Hilfebedarf zur Förderung von Teilhabe und Inklusion an unterschiedlichen Standorten in Südniedersachsen. Die Stiftung betreibt als Einrichtung für Menschen mit Behinderungen das Dorf Neuerkerode und unterhält darüber hinaus Einrichtungen der ambulanten und stationären Altenhilfe, Suchthilfe, Behindertenhilfe sowie ein Krankenhaus. Mit rund 2.400 Beschäftigten und 200 Ausbildungsplätzen ist der Unternehmensverbund einer der größten Sozialdienstleister in Niedersachsen. Um langfristig eine hohe Versorgungsqualität in den Einrichtungen innerhalb der ESN sicherzustellen, will das Unternehmen die Nutzung moderner Technologien und somit die Innovationskraft der ESN weiter ausbauen. Das vielfältige Tätigkeitsportfolio des Unternehmens führt zu einer großen Diversität an Berufsgruppen und somit an Bedürfnissen von Mitarbeitenden innerhalb der ESN. Die Einbeziehung der einzelnen Mitarbeitenden in die Identifikation, Entwicklung und Umsetzung digitaler Lösungen sieht die ESN daher als unerlässlich für einen nachhaltigen Projekterfolg. Ziel des Projekts ist es, Innovationsprojekte systematischer und damit ganzheitlich, zielgerichtet und nutzenorientiert durchzuführen. In der Umsetzung sollen drei Innovationsteams (je 10 Mitarbeitende, interdisziplinär und bereichsübergreifend) eingerichtet werden, die passgenaue Ideen und Umsetzungsstrategien für innovative und digitale Lösungen entwickeln und sich sechs Monate lang je wöchentlich mit Begleitung von Innovations-Coaches treffen. Um den Prozess mitarbeitenden-orientiert zu gestalten, will die ESN alle relevanten Berufsgruppen im überfachlichen Bereich des Projektmanagements, des digitalen Verständnisses sowie neuer Arbeitsmethoden im innovativen Kontext qualifizieren und begleiten und diese Konzepte über E-Learning-Schulungen im eigenen Fortbildungskatalog verstetigen. Der Prozess soll im Aufbau eines dauerhaften Innovations- und Kompetenzzentrums münden.

Artikel und Berichte (Auswahl):
Kontakt:

Evangelische Stiftung Neuerkerode
Kastanienweg 3
38173 Sickte-Neuerkerode

Anna-Careen Urban
Tel.: 0170 / 57 38 179
anna-careen.urban(at)neuerkerode.de

www.neuerkerode.de