go online | Wege in Arbeit online

ARINET GmbH

Projektlaufzeit: 15.05.2020 – 30.06.2022

Arbeitsfelder: Hilfe für Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen

Themenschwerpunkte: Arbeit 4.0 & Digitalisierung

 

Die ARINET GmbH berät und unterstützt seit über 25 Jahren Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen auf ihrem Weg in Arbeit. Das Projektvorhaben versteht der Träger als Einstieg in einen langfristig angelegten digitalen Transformationsprozess. Übergreifendes Ziel des Projekts ist die Einführung einer digitalen Erstberatung, verbunden mit dem Aufbau von Online-Kompetenz beim pädagogischen Fachpersonal. Der Träger verspricht sich vom Einsatz digitaler Tools in der Erstberatung vor allem, über diesen zusätzlichen, niedrigschwelligen Kontaktweg mehr Menschen aus der Zielgruppe zu erreichen und ihnen somit den Zugang zu Unterstützungsangeboten zu ermöglichen.
Die geplanten Maßnahmen umfassen: Konzeption und technische Entwicklung einer Online-Plattform, Praxiserprobung mit laufender Evaluierung und Anpassung, Erstellung eines Online-Beratungsleitfadens sowie Übertragung der erworbenen Online-Kompetenz und -Beratungserfahrung in weitere Arbeitsbereiche. Zur Umsetzung des unternehmensübergreifenden, beteiligungsorientierten Prozesses wird eine Arbeitsgruppe gebildet, die sich aus dem Projektpersonal, der Geschäftsführung, dem Datenschutzbeauftragten und Mitarbeiter*innen verschiedener Bereiche zusammensetzt.

Artikel und Berichte (Auswahl):
Kontakt:

ARINET GmbH
Schauenburgerstr. 6
20095 Hamburg

Marita Krempl
Tel.:  040 / 389045 62
marita.krempl(at)arinet-hamburg.de

www.arinet-hamburg.de