DigiLearn 4.0 – Digitale Lernplattform in der beruflichen Weiterbildung

Caritasverband für die Diözese Osnabrück e. V.

Projektlaufzeit: 01.07.2020 – 30.06.2022

Arbeitsfelder: Altenhilfe, Familienhilfe, Gesundheitshilfe, Hilfe für Menschen mit
Behinderungen und psychischen Erkrankungen, Hilfe für Personen in besonderen
sozialen Situationen, Kinder- und Jugendhilfe

Themenschwerpunkte: Personal gewinnen & fördern, Arbeit 4.0 & Digitalisierung

 

Der Caritasverband für die Diözese Osnabrück e. V. ist als katholischer Wohlfahrtsverband für 710 Einrichtungen und Dienste mit 27.611 Mitarbeitenden in vielfältigen Arbeitsfeldern verantwortlich. Der Verband steht vor der Herausforderung, die Inanspruchnahme von notwendigen Qualifizierungen für Mitarbeitende im Flächengebiet zwischen Norderney bis ins südliche Osnabrücker Land zu erleichtern. Bisher finden Weiterbildungen ausschließlich in Präsenzformaten statt. Digitale Unterstützungsangebote gibt es nicht. Mit „DigiLearn“ will der Verband in eigens eingerichteten Entwicklungswerkstätten eine digitale Lernplattform erstellen sowie deren Inhalte konzipieren (u.a. Lernvideos, Tests). Grundlage hierfür bildet eine ausführliche Weiterbildungsbedarfsanalyse der verschiedenen Berufsgruppen im Verband. Aus den teilnehmenden Pilotregionen werden dann zehn Multiplikatoren und Multiplikatorinnen qualifiziert und mit der Lernplattform vertraut gemacht. Die Multiplikatorinnen und Multiplikatoren können so innerhalb der Projektlaufzeit 150 weitere Mitarbeitende anlernen. Diese testen in einer Probephase die neue Unterstützung in der digitalen Weiterbildung. Aus den Pilotstandorten heraus wird die Lernplattform an weitere Einrichtungen herangetragen und dauerhaft etabliert.

Artikel und Berichte (Auswahl):
Kontakt:

Caritasverband für die Diözese Osnabrück e. V.
Knappsbrink 58
49080 Osnabrück

Dominik Thiering
Tel.: 0541 / 34978 321
dthiering(at)caritas-os.de

www.caritas-os.de