Caritas 4.0 – Digital in die Zukunft

Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e. V.

Projektlaufzeit: 01.07.2020 – 30.06.2022

Arbeitsfelder: Altenhilfe, Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätten für soziale und pflegerische Berufe, Gesundheitshilfe, Hilfe für Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen, Hilfe für Personen in besonderen sozialen Situationen, Kinder- und Jugendhilfe

Themenschwerpunkte:  Führen & Unternehmenskultur, Arbeit 4.0 & Digitalisierung

 

Der Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e. V. vertritt als Dachverband über 2.000 Dienste und Einrichtungen mit knapp 95.000 Plätzen für rund 775.000 Menschen, die von der Caritas unterstützt, begleitet und betreut werden. Ziel des Projektes ist es, die digitale Transformation in die Arbeitswelt 4.0 an acht Projektstandorten zu starten und aktiv zu unterstützen. Projektverantwortliche werden als Multiplikatorinnen und Multiplikatoren in den Caritasorganisationen eingesetzt und mit Fortbildungsangeboten in ihren Aufgaben unterstützt. Sie setzen die digitale Transformation vor Ort um und begleiten die Führungskräfte und Mitarbeitenden bei der Gestaltung der sich verändernden Arbeitsumgebung. Dokumentationen und Dienstleistungen – wie Beratung und Betreuung – aber auch Wissenstransfer müssen mehr und mehr digital realisiert werden. Um in Zukunft die sich wandelnde Gesellschaft weiterhin dynamisch mit begleiten zu können, braucht es Veränderungen in Prozessen und Strukturen. Dafür werden im Projekt die damit einhergehenden technischen und organisatorischen Herausforderungen der Projektstandorte in den Fokus genommen und die Befähigung der Mitarbeitenden gestärkt sowie die Veränderungen der Rollen der Führungskräfte in Workshops bearbeitet und reflektiert. „Lernreisen“ vermitteln Impulse und Einblicke in gelungene Herangehensweisen anderer Unternehmen und Organisationen. Zudem sind verbandsweite Vernetzungs- und Strategieveranstaltungen geplant mit der Fragestellung, wie digitale Transformation im sozialen Sektor innovativ gestaltet werden kann. Das Projekt wird durch digitale Plattformen und Kanäle begleitet und unterstützt.

Artikel und Berichte (Auswahl):
Kontakt:

Caritasverband für die Erzdiözese Freiburg e. V.
Alois-Eckert-Str. 6
79111 Freiburg
caritas4.0(at)caritas-dicv-fr.de

Steffen Windhab (Projektleitung)
Tel.: 0761 / 8974 149
windhab(at)caritas-dicv-fr.de

Philipp Hauer (Projektleitung)
Tel.: 0761 / 8974 146
hauer(at)caritas-dicv-fr.de

Eva Franke-Maurus (Projektassistenz)
Tel.: 0761 / 8974 148
franke-maurus(at)caritas-dicv-fr.de

www.dicvfreiburg.caritas.de