Wegweise – Demografischen Wandel in Führung gestalten

Diakonisches Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden e. V.

Projektlaufzeit: 01.08.2019 – 30.06.2022

Arbeitsfelder: Beschäftigungs- und Integrationsunternehmen, Familienhilfe, Hilfe für Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen, Hilfe für Personen in besonderen sozialen Situationen, Kinder- und Jugendhilfe

Themenschwerpunkte: Führen & Unternehmenskultur, Lebensphasenorientierung & Gesundheit

 

Im Fokus des Projekts stehen Fach- und Führungskräfte von Komplexträgern sozialer Arbeit in 19 örtlichen Diakonischen Werken in Baden mit insg. 1.625 Beschäftigten. Ziel ist die Entwicklung eines übertragbaren Konzepts zur nachhaltigen Führungskräftesicherung und zur Bewältigung eines Generationenwechsels in der Leitung. Zentraler Hintergrund ist die Schwierigkeit, ausreichend qualifiziertes Leitungspersonal von extern anzuwerben. Die Veränderungsprozesse in der Organisation umfassen deshalb eine Neuausrichtung der Führungsstrukturen und Nachbesetzungsprozesse sowie ein verbessertes Übergangsmanagement und Onboarding in Leitungspositionen. In der Umsetzung werden Qualifizierungsreihen für drei Beschäftigtengruppen entwickelt und im Diakonischen Werk etabliert: Das Qualifizierungsprogramm „Vorwärts“ für Potentialträger/innen für (weitere) Führungsaufgaben, die Reihe „Führen im Sandwich“ für eine mittlere Führungsebene und das Junior-Programm „Neu in der Geschäftsführung“ für neue Geschäftsführungen. Ergänzend finden Prozessberatungen in ausgewählten Einrichtungen zu den Themen „Den demografischen Wandel gestalten“ und zum Übergangsmanagement statt.

Artikel und Berichte (Auswahl):
Kontakt:

Diakonisches Werk der Evangelischen Landeskirche in Baden e. V.
Vorholzstr. 3-7
76137 Karlsruhe

Susanne Igel
Tel.: 0721 / 9349 224
sigel(at)diakonie-baden.de

www.diakonie-baden.de