sozial.gestaltet.digital

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Schleswig-Holstein e. V.

Projektlaufzeit: 01.07.2019 – 30.06.2022

Arbeitsfelder: Altenhilfe, Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätten für soziale und pflegerische Berufe, Beschäftigungs- und Integrationsunternehmen, Familienhilfe, Gesundheitshilfe, Hilfe für Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen, Hilfe für Personen in besonderen sozialen Situationen, Kinder- und Jugendhilfe

Themenschwerpunkte: Personal gewinnen & fördern, Arbeit 4.0 & Digitalisierung

 

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Schleswig-Holstein e. V. ist anerkannter Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege. Mit dem Projekt unterstützt der Verband seine Mitgliedsorganisationen darin, konkrete Instrumente zur Personalgewinnung, -qualifizierung, -bindung und -entwicklung aufzubauen und nachhaltig umzusetzen. Damit reagiert der Verband auf die große Bandbreite an Digitalisierungsgraden seiner Mitgliedsorganisationen, die unterschiedlichen Ressourcen für die Umsetzung von Veränderungsprozessen und fokussiert das gemeinsame Ziel, Kompetenzen zum Thema „Digitalisierung und Innovation“ in der Sozialen Arbeit auf- und auszubauen.

Die teilnehmenden Organisationen werden in individuell angepassten Qualifizierungsmodulen befähigt, konkrete Fragestellungen aus der eigenen Organisation praxisbezogen zu bearbeiten. Im Projekt werden folgende Handlungsfelder umgesetzt: 1) Bedarfsanalyse in den teilnehmenden Organisationen, 2) Sensibilisierung in Bezug auf die Veränderungen, Potenziale und Risiken von Digitalisierungs- und kulturellen Veränderungsprozessen, 3) Qualifizierung in Bezug auf Veränderungen in der Unternehmenskultur und in Bezug auf digitale Transformationsprozesse, 4) Vernetzung u.a. mit neuen Akteuren und Akteurinnen im Digitalisierungsbereich.

Im Rahmen des Projekts wurde bereits bis 2020 als ein wesentlicher Meilenstein die eLearning-Plattform des Paritätischen Schleswig-Holstein „sozial.gestaltet.digital“ aufgebaut. Weiterhin wurden im Projekt Veranstaltungen in Form von Tages- und Online-Seminaren entwickelt, eine Arbeitshilfe „Methoden für die Durchführung von Webinaren“ herausgegeben und Informationen für die Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Schleswig-Holstein zur Nutzung von digitalen Tools während der Corona-Pandemie bereitgestellt.

Projektentwicklungen (Auswahl):
Artikel und Berichte (Auswahl):

Europäischer Sozialfonds für Deutschland, Bundesministerium für Arbeit und Soziales (13.08.2020): Corona als Beschleuniger einer digital-gestützten Arbeitswelt?! In: ESF-Newsletter August 2020.

Öffentliche Veranstaltungen (Auswahl):

25. September 2019, Kiel: SocialBarCamp 2019 in Schleswig-Holstein.

Kontakt:

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Schleswig-Holstein e. V.
Zum Brook 4
24143 Kiel

Volker Behm (Projektleitung)
behm(at)paritaet-sh.org
Tel.: 0431 / 560258

Boy Büttner (Projektkoordination)
b.buettner(at)paritaet-sh.org
Tel.: 0431 / 560243

www.paritaet-sh.org
www.paritaet-sh.org/projekte/sozialgestaltetdigital