Mach WAT – Weiterentwicklung durch aktives Talentmanagement

Caritasverband für die Diözese Osnabrück e. V.

Projektlaufzeit: 01.09.2016 – 31.08.2019

Arbeitsfelder: Gesundheitshilfe, Altenhilfe, Familienhilfe, Hilfe für Menschen mit Behinderung und psychischen Erkrankungen, Hilfe für Personen in besonderen sozialen Situationen, Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätten für soziale und pflegerische Berufe

 

Der Diözesancaritasverband Osnabrück vertritt ca. 20.000 Mitarbeiter/innen in über 640 Einrichtungen und Diensten in den Bereichen Pflege, Rehabilitation, Behindertenhilfe und Sozialberatung. Mit dem dreijährigen Vorhaben brachte der Caritasverband für die Diözese Osnabrück seine Modernisierung der Personalentwicklung voran. Diese umfasste die Prozessoptimierung bei der Akquirierung neuer Mitarbeiter/innen, die Befähigung von Führungskräften und Einrichtungsleitungen für systematisches Finden und Binden von Talenten sowie die Führungskräftenachwuchsförderung in Förderkreisen. Parallel erfolgte eine Systematisierung der Kooperation mit Fach- und Hochschulen zur externen Personalgewinnung und die Mitarbeiter/innen wurden durch Workshops und Schulungen auf die Kooperationsarbeit in regionalen Netzwerken vorbereitet. Hierfür wurde der „Leitfaden für Schul- und Hochschulkooperation“ erstellt und eine Fachstelle „Kooperationen mit Bildungsinstitutionen“ etabliert.

Projektmaterialien (Auswahl):
Kontakt:

Caritasverband für die Diözese Osnabrück e. V.
Knappsbrink 58
49080 Osnabrück

Dominik Thiering
Tel.: 0541 / 34978 321
dthiering(at)caritas-os.de

www.caritas-os.de
www.caritas-os.de/karriere/arbeitgebercaritas/talentmanagement