Gelingen schreibt Geschichte(n) – Wertschätzende Personal- und Organisationsentwicklung in Pflege- und Kindertageseinrichtungen

Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Sachsen e. V.

Projektlaufzeit: 01.04.2017 – 31.12.2019

Arbeitsfelder: Gesundheitshilfe, Altenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Familienhilfe, Hilfe für Menschen mit Behinderung und psychischen Erkrankungen, Hilfe für Personen in besonderen sozialen Situationen

 

Der Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Sachsen e. V., dessen Orts-, Kreis- und Regionalverbände rund 4.700 Beschäftigte umfassen, widmet sich mit seinem Vorhaben den Themen Personalgewinnung, Arbeitgeberattraktivität und Wertschätzung im Bereich Altenpflege und Kindertagesstätten. Dabei sollen die Mitarbeitenden aktiv in die Außendarstellung des ASB und in die Personalgewinnung einbezogen werden. Zum einen wird aufbauend auf ein Personalmonitoring und eine Mitarbeiterbefragung zur Wertschätzungspraxis durch Führungskräfte ein Führungskräftetraining konzipiert und durchgeführt. Dabei werden Führungskräfte befähigt und gestärkt, eine prägende Rolle für eine Kultur des Gelingens und der Wertschätzung zu übernehmen. Zum anderen werden in einer Potenzialanalyse die Stärken des ASB als Arbeitgeber herausgearbeitet und nach außen durch öffentlichkeitswirksame Kampagnen unter Einbeziehung von Schlüsselkräften als Markenbotschafter sichtbar gemacht und kommuniziert. Verbesserungspotenziale in den Einrichtungen werden herausgearbeitet und Aktionspläne zur Erhöhung der Mitarbeiterzufriedenheit herausgearbeitet. Gleichzeitig sollen die betreffenden Arbeitsfelder und Ausbildungsgänge für Schulabsolventen und andere Interessierte attraktiver werden und Schulbesuche sowie Schülerpraktika angeboten. Ergänzend wird eine Website zur Darstellung der Arbeitsfelder Altenpflege und Kinder- und Jugendhilfe aufgebaut,  eine Werbekampagne erarbeitet sowie Schulbesuche und Schülerpraktika zur Personalgewinnung organisiert.

    Berichte und Artikel (Auswahl):

    Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Sachsen e.V. (November 2018): ASBinside – Die Zwischentransferveranstaltung zum Projekt.

    Projektpräsentationen (Auswahl):

    Uwe Martin Fichtmüller und Kathleen Krupper (2019): Projektpräsentation im Dialog-Forum „Personalkultur“, 3. Transfertagung des ESF-Programms rückenwind+ „Vom Strukturwandel zum Kulturwandel – Digitalisierung, Vielfalt und Innovation in Unternehmen der Sozialwirtschaft“, 23.05.2019, Berlin.

    Kontakt:

    Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Sachsen e. V.
    Uwe Martin Fichtmüller
    Kathleen Krupper
    Am Brauhaus 10
    01099 Dresden
    Tel.: 0351 / 4269611
    kontakt(at)asb-sachsen.de

    www.asb-sachsen.de
    www.meine-geschichte-dein-job.de