Innovation@work: gemeinsam gestalten mit Rückenwind

Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband, Gesamtverband e. V.

Projektlaufzeit: 01.01.2016 – 31.12.2018

Arbeitsfelder: Gesundheitshilfe, Altenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Familienhilfe, Hilfe für Menschen mit Behinderung und psychischen Erkrankungen, Hilfe für Personen in besonderen sozialen Situationen, Beschäftigungs- und Integrationsunternehmen

 

Der Deutsche Paritätische Wohlfahrtsverband – Gesamtverband e. V. vertritt als Spitzenverband über 10.400 rechtlich selbstständige, gemeinnützige Mitgliedsorganisationen. Ziel des Projekts ist es, gerade kleine und mittlere Mitgliedseinrichtungen bei notwendigen Veränderungsprozessen im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung zu unterstützen. Aufgrund der Größe und spezifischen Strukturen von kleineren Einrichtungen greifen Standardangebote und -qualifizierungen hier nur selten. Je nach Größe des Unternehmens werden deshalb zunächst Steuerungs- und Projektgruppen gebildet. In Zielvereinbarungsworkshops und individuellen Beratungen erarbeiten ausgewählte Fach- und Führungskräfte in den teilnehmenden Organisationen und Verbänden dann konkrete Ziele für eine Veränderung der Unternehmenskultur und innerbetrieblichen Organisationsstruktur. Davon ableitend erhalten die Teilnehmenden bedarfsgerechte Qualifizierungen und ein begleitende Beratung, das bei der Umsetzung der erarbeiteten Konzepte unterstützt. Im Sinne eines Qualitätsmanagements werden Handlungsempfehlungen, Leitfäden und Verfahrensanweisungen erarbeitet sowie Organigramme und Prozess-/ Funktionsbeschreibungen überarbeitet. Insgesamt sollen so über 120 Beschäftigte aktiv in das Projekt eingebunden werden.

 

Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband, Gesamtverband e. V.
Julia Hammann
Oranienburger Str. 13–14
10178 Berlin
Tel.: 030 / 24636 447
innovation(at)paritaet.org

www.der-paritaetische.de