LoVe – Lokale Verantwortungsgemeinschaften in kleinen Lebenskreisen

Evangelisches Johanneswerk e. V.

Projektlaufzeit: 01.08.2010 – 31.07.2013  

Das Netzwerk SONG (Soziales neu gestalten) realisiert neue Dienstleistungsstrukturen im Welfare-Mix und schafft durch neue Assistenzmodelle neue und nachhaltige Arbeitsmarktperspektiven für ältere Mitarbeitende der Netzwerkpartner, die aufgrund der wachsenden Belastungen des stationären Settings von Krankheit bedroht sind. 
Die klassische Pflege und Assistenz in den Monostrukturen „Betreuung in der eigenen Häuslichkeit“ oder „vollstationäre Versorgung“ ohne Sozialraumvernetzung sind aufgrund des gesellschaftlichen Wandels und der schwierigen Finanzierbarkeit rein professioneller Leistungen nicht zukunftsfähig. Erforderlich sind daher innovative Wohn- und Assistenzmodelle, die „lokale Verantwortungsgemeinschaften in den kleinen Lebenskreisen“ ermöglichen.  
Im Rahmen des Projekts LoVe wurden Curricula für die Qualifizierung zu Netzwerkmanager/innen, Sozialraumassistent/innen und neutralen Bürgermoderatoren/innen entwickelt und insgesamt 110 Führungs- und Fachkräfte der SONG-Netzwerkpartner qualifiziert.  

 

Evangelisches Johanneswerk e. V.
Ulrike Overkamp
Schildescher Str. 101–103
33611 Bielefeld
Tel.: 0521 / 8012 587
ulrike.overkamp(at)johanneswerk.de
www.netzwerk-song.de/index.php?id=105