CHRONOS – Den demografischen Wandel gestalten

Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e. V.

Projektlaufzeit: 01.10.2009 – 30.09.2012  

Die Sozialwirtschaft ist im Wandel: Die Nachfrage, die Strukturen und die Rahmenbedingungen, die Standards und die Beschäftigungsstrukturen verändern sich. Das Projekt Chronos verfolgte das Ziel, frühzeitig auf diese Veränderungen zu reagieren. Mit Chronos wurden die Einrichtungen der Diakonie darin unterstützt, eine demografiefeste Personalpolitik umzusetzen. Zunächst entwickelten Experten/-innen aus Einrichtungen verschiedener Hilfebereiche geeignete Strategien und Instrumente, die dann in der Praxis erprobt wurden.

Vier Handlungsfelder standen dabei im Blick:  

1.     Führungskräftequalifizierung
2.     Kompetenzorientierte Personalarbeit
3.     Gesundheitsmanagement
4.     Attraktivität von Arbeitsplätzen.

Die Ergebnisse des Projekts wurden durch Publikationen und Veranstaltungen in die Breite getragen: Eine Handreichung machte die wesentlichen Erkenntnisse transparent, eine Abschlusstagung stellte Beispiele guter Praxis vor und eine neu aufgebaute Fachstelle wird auch über die Projektlaufzeit hinaus den Transfer der Projekterkenntnisse sicherstellen.    

 

Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e. V.
Dr. Kornelius Knapp
Heilbronner Str. 180
70191 Stuttgart
Tel.: 0711 / 1656 394
knapp.k@diakonie-wuerttemberg.de
www.diakonie-wuerttemberg.de/chronos